Flatrack-Verschiffung von Kapstadt/Südafrika nach Buenos Aires/Argentinien im Dezember 2005/Januar 2006.

  • Safmarine, 22nd Floor, Safmarine House, 22 Riebeek Street, Cape Town 8001, www.safmarine.com
  •  Kosten in Südafrika:

In/Out Warehouse: 2,25 US$ per Ton/m3 + VAT 27,23

Delivery to consignee cars:15 US$ per unit + VAT 18,15

Customs verification cars: 25 US$ + VAT per car 75,63

Gesamtkosten in Kapstadt: 22248,30 Rand (2966,44 €)

  •  Kosten in Südamerika:

Stripping: 95 US$ + 21 % VAT%: 114,95 US$

Terminalkosten (abladen): 293,82 US$

Customs: 300 US$ + 21 % VAT: 363,00 US$

Customs Verification: 150 US$ + VAT: 181,50 US$

Gesamtkosten in Buenos Aires: 953,27 US$ (787,83 €)

  • Für die Flüge von Kapstadt nach Buenos Aires haben wir entrichtet: 5220 Rand pro Person = Gesamtkosten: 10440 Rand (1392 € für 2 Personen).
  • Die Firma, die die Organisation für den Hundetransport von Südafrika nach Südamerika übernommen hat, heißt: Animal Travel Services, Local and International Travel Agency, Agents Road, Cape Town International Airport, E-Mail: animaltr@mweb.co.za, http://www.animal-travel.com/, Tel. (021) 934-9556/7, Fax: (021) 934-9570.
    • Kosten für zwei Hunde in Südafrika: 9400,00 Rand (1253,33 €)
  • Die Firma, die die Organisation am Zoll in Argentinien erledigt hat, heißt: Animal Agency Buenos Aires „Las Lunas“, Mr. Enrique García Guevara, Tel. +54 11 4723-4063, E-Mail: enrigg@las-lunas.com.ar, http://www.las-lunas.com.ar/
    • Kosten für zwei Hunde in Südamerika: 1000 US$ (826,45 €)

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

RoRo-Verschiffung von Manta/Ecuador nach Caldera/Costa Rica im Dezember 2007/Januar 2008.

  • Transoceánica CÍA. LTDA., Servicio de agenciamiento de líneas navieras y aéreas, Malecón 1401 e Illingworth, Edificio Sud América, Guayaquil, Ansprechpartner: Holger Riebau, Manager, E-Mail: hriebau@transoceanica.com.ec, www.transoceanica.com.ec.

 oder:

  • Navecuador S.A., Servicio de consolidación-desconsolidación de contenedores, Malecón 1401 e Illingworth, Edificio Sud América, 3er. Piso, Guayquil, Ansprechpartner: Rodolfo Baquerizo Y., Representante Comercial, E-Mail: ebaquerizo@navecuador.com.ec, www.transocanica.com.ec.
  • Kosten in Südamerika:

 Ocean freight/CM/US$: 2720,28 US$

 Port of loading han/CM/US$: 129,21 US$

 Bunker surchage/CM/US$: 52,22 US$

 Gesamtkosten in Ecuador: 3401,71 US$

  •  Kosten in Zentralamerika:

 Customs Clearance and Administration Fee: 240,80 US$

 Bill of Lading: 33,60 US$

 Agent für die Zollklärung der Fahrzeuge in Caldera: 100 US$

 Gesamtkosten in Costa Rica: 374,40 US$

  • Kosten für das Taxi von Manta nach Guayaquil: 100US$.
  • Kosten für den Flug von Guayaquil/Ecuador nach San José/Costa Rica für 2 Personen: 1066,78 US$.
  • Kosten für die Hunde in Guayaquil am Flughafen, CESA (Central Ecuatoriana de Servicios Agricoles): 34,00 US$.
  • Air Waybill Lacsa (Taca) für 2 Hunde: 226,47 US$
  • Agent für die Zollabwicklung für 2 Hunde in Costa Rica: 292,50 US$
  • Für die Abwicklung der Hundetransporte am Flughafen in Guayaquil/Ecuador war verantwortlich: Seniora Belgica Sabando, Aeromar Cargo, E-Mail: bsabando@hotmail.com.
  • Für die Abwicklung der Hundeformalitäten am Zoll in Costa Rica war verantwortlich: A.C.L.G. (Air Cargo Logistic Group S.A.), Jorge Villalobos G., P.O. Box 2454060 Mall Internacional, Alajuela, Costa Rica, Cel. (506) 822-3497, Tel. (506) 443-9469, jvillalobos@aircargolog.com.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

RoRo-Verschiffung von Halifax/Kanada nach Hamburg/Deutschland im September 2008.

  • Seabridge, Barbara Schütze (Ansprechpartnerin), Wilhelm Heinrich Weg 13, 40231 Düsseldorf – Germany, Tel.: +49 (0)211-210 8083. Man bekommt detailierte Anweisungen, Seabridge@t-online.de, www.seabridge-tours.de.
  • Kosten in Halifax/Kanada:

 Agenturkosten am Hafen: 150 Can$

  •  Kosten in Hamburg/Deutschland:

Frachtkosten nach Hamburg (43 E/m3): 2.373,60 €
Bunkerzuschlag (40% Treibstoffzuschlag): 949,44 €
Hafengebühren Halifax Can$ 120,00: 79,20 €
Sped.- u. Hafengebühren in Hamburg:326,50 €
Gesamtkosten: 3.728,74 €

  • Flug Halifax/Kanada nach Frankfurt/Deutschland über Orbitz gebucht: 390,00 US$ pro Person. Gesamt 780,00US$.
  • Für die Hunde liegen mir keine Kostenangaben mehr vor. Gebucht haben wir direkt bei Condor.

______________________________________________________________________________________________________________________________

 

RoRo-Verschiffung mit Höegh Autoliners AS (Norwegen) von Port Klang/Malaysia nach Durban/Südafrika im Juni 2014.

  • Höegh Autoliners South East Asia Representative Office, Singapore, Telephone: +65 670 58161, Mobile: +65 9728 5508, E-Mail: anil.saini@hoegh.com, http://www.hoeghautoliners.com/ikbViewer/page/hainternet/home
  • Agentur in Malaysia: JARDINE SHIPPING SERVICES (M) SDN. BHD., Unit 5-3 & 6-3, Setia Avenue, No. 2, Jalan Setia Prima S U13/S, Seksyen U13, Setia Alam, 40170 Shah Alam, Selangor Darul Ehsan, Malaysia, www.jardine-shipping.com, N3° 06' 31.6" E101° 26' 47.9".
  • Agentur in Durban/Südafrika: V & S Freight cc, Shevana Salikram, 1st Floor, Room 1c, Devonshire Court, 102 Margaret Mncadi Avenue (ex Victoria Embankment), Durban, KwaZulu-Natal, Ansprechpartnerin: Vivian, vsfreight@telkomsa.net.
  • Kosten in Shah Alam/Malaysia:

OFRT 113 US$/m3: 22421,41 MYR

Customs Clearance: 850,00 MYR

Government TAX: 51,00 MYR

B/L (Bill of Lading): 155,00 MYR

EDI: 30,00 MYR

VTC: 40,00 MYR

Port Handling: 192,00 MYR

Gesamtkosten in Port Klang/Malaysia: 23739,41 MYR (7455,84 US$).

  • Gesamtkosten in Durban/Südafrika: 13000 Rand.
  • Übernachtungskosten im Hotel Setia Inn in Shah Alam/Malaysia (liegt in unmittelbarer Nähe zum Jardine Shipping Office): 628 MYR (143,77 €).
  • Flugkosten von Kuala Lumpur/Malaysia nach Durban/Südafrika für 2 Personen (gebucht über http://www.opodo.de/): 1338,22 €.
  • Übernachtungskosten in Durban/Südafrika (gebucht über https://www.airbnb.com/): 300,24 €.

___________________________________________________________________________________________________________________________________

 

RoRo-Verschiffung von Port Elizabeth/Südafrika nach Bremerhaven/Deutschland in 03/2017:

Fahrzeugvolumen: 57,12 m³

85 US$/m³ Frachtrate: 4573,60 €

1 % BAF (Treibstoffzuschlag): 45,74 €

Ausfuhranmeldung Südafrika: 23,55 €

Gesamtkosten: 4902,88 € inklusive Speditions- und Hafengebühren in Bremerhaven

  • Agentur in Port Elizabeth/Südafrika: JFA - John Fish Agencies, Room 16, Walmer Office Park, 13/17 Heugh Road, Walmer, 6070, E-Mail: john@jfa.co.za, Tel: (0027 ) 041-581 1103, GPS: S33° 58.511' E25° 36.655'.
    • Speditions- und Hafengebühren Port Elizabeth/Südafrika: 7095,88 Rand (Kurs 09.0.2017: 1 Euro = 13,85 Rand).
  • Agentur in Bremerhaven/Deutschland: Wallenius Wilhelmsen Logistics AS-German Branch, Erdgeschoss, Franziusstraße 82, 27568 Bremerhaven, Ansprechpartnerin: Vanessa Olomski, E-Mail: Vanessa.olomski@2wglobal.com, Inter Sea Port Service: N53.568241° E08.564188°
    • Speditions- und Hafengebühren Bremerhaven/Deutschland: 260 Euro

Die Flüge haben wir mit www.expedia.de gebucht: Kosten für 2 Personen: 1220,18 Euro. Durchgeführt wurden die Flüge von South African Airlines/Lufthansa City Line.

Wir haben uns bei Jacky's B & B eingenistet, befindet sich ca. 5 Fahrminuten vom Flughafen entfernt, Doppelzimmer für 550 Rand, www.jackysbnb.co.za, info@jackysbnb.co.za, GPS: S33° 58' 28.3" E25° 35' 41.4".

______________________________________________________________________________________________________________________________

 

RoRo-Verschiffung mit Grimaldi von Hamburg/Deutschland nach Montevideo/Uruguay in 10/2017:

Innenkabine: 2069,55 Euro/Person inklusive Vollpension

Fahrzeug Kategorie V3: 3231,90 Euro

 

Gesamtkosten: 7371,00 Euro

 

Bei der Verschiffung mit Grimaldi fallen keine weiteren Hafengebühren an! Geht man als Person mit auf das Schiff, dann sollte die Kabine zirka 1 Jahr im Voraus gebucht werden, da die Kabinenanzahl begrenzt ist.

 

Achtung! Hamburg Süd Reiseagentur GmbH, planen ebenfalls Verschiffungen mit Frachtschiffen; Angebote von Seabridge und Hamburg Süd Reiseagentur einzuholen, lohnt sich auf jeden Fall zum Kostenvergleich; kerstin.ronai@hamburgsued-reiseagentur.de, www.hamburgsued-frachtschiffreisen.de