Bage:             

·       Stellplatz am Posto Balluarte; WiFi: balluarte, Passwort: clienteballuarte - S31° 18‘ 23.4“ W54° 05‘ 03.3“.

·       Supermarkt - S31° 18‘ 00.6“ W54° 04‘ 51.3“.

 Blumenau:    

·       Centro Cultural 25. de Julio/Deutscher Club, warme Duschen, WC, Strom, (man muss in der Woche kommen, da am WE geschlossen ist), Restaurant geöffnet von Mo-Fr von 11.30-14.00h, samstags, sonntags und feiertags geschlossen; 40 Reais/Stellplatz, free WiFi - S26° 54‘ 39.0“ W49° 04‘ 39.2“.

 Brasileia/Cobija:

·       Immigration + Customs Bolivien/Brasilien -  S10° 48' 28.7" W65° 20' 59.3", auf brasilianischer Seite wurde der Nachweis für die Gelbfieberimpfung verlangt.

 Cacapava do Sul:      

·       Chacara do forte, Toiletten, warme Duschen, free WiFi, sehr ruhig - S30° 30‘ 24.6“ W53° 30‘04.3“.

·       Liquigas, Gasflaschen füllen mit brasilianischem Adapter - S30° 30‘ 36.9“ W53° 29‘ 29.2“.

·       Änderungsschneiderei - S30° 30‘ 48.6“ W53° 29‘ 24.7“.

·       Supermarkt - S30° 30‘ 49.2“ W53° 29‘ 25.1“.

 Canyon de Itaimbezinho:

·       Kostenloser Eintritt, kein Camping - S29° 09‘ 29.4“ W50° 04‘ 41.5“.

·       Wild Camp am Waldrand Nähe Itaimbezinho - S29° 05‘ 34.9“ W50°  07‘ 03.6“.

 Canyon Fortaleza:

·       Kostenloser Eintritt, kein Camping - S29° 04‘ 08.4“ W49° 57‘ 54.1“.

 Chui:

·       Immigration und Customs von Brasilien - S33° 40‘ 19.4“ W53° 26‘ 38.0“.

 Foz do Iguaçu:          

·       Camping Club do Brasil, heruntergekommene Toiletten und warme Duschen, Strom, unweit von Busstation, Vogelpark, Helikopter-Landeplatz, 30 Reais für 2 Personen und großes Fahrzeug - S25° 36‘ 38.4“ W54° 28‘ 39.3“.

·       Camping Paudimar, Toiletten, warme Duschen, free WiFi, inkl. Frühstück, 35 Reais/Person - S25° 35‘ 56.8“ W54° 31‘ 29.7“.

·       Immigration und Customs von Brasilien - S25° 30‘ 33.7“ W54° 35‘ 47.7“.

Gramado/Canela:   

·       Wild Camp auf großem Busparkplatz, keine Versorgung, sehr ruhig in der Nacht - S29° 19‘ 04.9“ W50° 51‘ 04.4“.

·       Castelinho Museum: 9-13h + 14.20-17.40h, 10 R/Person - S29° 20‘ 05.7“ W50° 50‘ 58.9“.

·       Suibom, deutsche Metzgerei mit guten Wurst- und Fleischwaren an der Straße Richtung Gramado, S29.34706° W51.02524°.

 Guajara Mirim:

·       Ü bei den Bomberos, haben nachgefragt - S10° 46‘ 14.6“ W65° 19‘ 19.6“.

 Guaraciaba:  

·       Käserei Gran Mestri mit Käseverkostung und Werksverkauf im Ort, S26.62979° W53.51682°.

Jaguarão:     

·       Bradesco Bank, akzeptiert VISA - S32° 33‘ 56.5“ W53° 22‘ 34.5“.

·       Immigration Policia Federal - S32° 33‘ 23.3“ W53° 23‘ 08.0“.

·       Ministerio Da Fazenda - Receita Federal - Customs Brasilien (TIP für das Fahrzeug) - S32° 33‘ 26.5“ W53° 23‘ 11.0“.

·       Supermarkt Paraiso - S32° 33‘ 44.5“ W53° 22‘ 55.9“.

 Jaquirana:

·       Supermarkt - S28° 53‘ 08.7“ W50° 21‘ 38.8“.

 Lagoa Mirim:

·       Kostenloser Camping mit Duschen und Toiletten - S32° 19‘ 55.0“ W52° 49‘ 26.4“.

·       Wild Camp am der Lagoa Mirim, es gibt kleine Toilettenhäuschen - S32° 29‘ 18.2“ W52° 35‘ 19.7“.

·       Wild Camp an der Lagoa Mirim St. Vitoria Do Palmar, keine Versorgung - S33° 29‘ 40.6“ W53° 25‘ 56.5“.

 Lagoa Rondinha:

·       Wild Camp - S30° 13‘ 57.6“ W50° 15‘ 14.0“.

 Marmeleiro:

·       Ü auf Posto Mania - S26° 08‘ 42.1“ W52° 59‘ 31.0“.

 Mirante da Serra do Rio do Rastro:

·       Kein Camping - S28° 23‘ 34.5“ W49° 32‘ 56.0“.

 Mirante Morro das Antenas:

·       Wild Camp auf 1712m, sehr ruhig, Toiletten im Aussichtsgebäude - S27° 55‘ 19.9“ W49° 51‘ 20.9“.

 Nova Petropolis:

·       Opa's Kaffeehaus, guter Kuchen - S29° 22‘ 40.2“ W51° 06‘ 38.7“.

 Orleans:        

·       Museu ao ar livre Princesa Isabel, 6 Reais/Person - S28° 21‘ 28.5“ W49° 16‘ 34.8“.

·       Wild Camp auf Parkplatz nahe Museum - S28° 21‘ 29.1“ W49° 16‘ 36.9“.

 Passo do S:    

·       Wild Camp an Piste, in der Nähe ist ein Wasserfall, sehr ruhig in der Nacht - S29° 05‘ 11.8“ W50° 21‘ 51.8“.

 Pelotas:         

·       Ü am Leao Posto Petrobras, WiFi: Leao Free, Passwort: obrigadopelapreferencia, S31° 45‘ 13.6“ W52° 25‘ 43.9“.

 Pinhal:

·       Leve Mais Supermarkt - S30° 14‘ 36.6“ W50° 14‘ 33.0“.

 Rio de Janeiro:         

·       Parkplatz direkt am Zuckerhut - S22° 57‘ 19.6“ W43° 09‘ 57.7“.

·       Seilbahnfahrt auf den Zuckerhut mit Aussicht auf Rio und die Copacabana, S22° 57' 20.2“ W43° 10' 0.66“.

 Rio Grande:   

·       Fähre nach São Jose do Norte, 100 Reais für ein großes Fahrzeug - S32° 01‘ 49.6“ W52° 05‘ 17.0“.

 Rio Marmore:

·       Ponton - S10° 48' 27.0" W65° 21' 02.8".

 San Antonio:

·       Wild Camp gegenüber der Kirche neben Wohnhaus, haben den Besitzer gefragt, er spricht Deutsch - S27° 58‘ 39.8“ W48° 56‘ 30.0“.

 Santa Maria do Herval:        

  ·       Wild Camp auf Parkplatz Nähe Cascata dos Bugres, keine Versorgung - S29° 29‘ 31.2“ W50° 59‘ 30.1“.

Santana do Livramento:   

·       Immigration für Uruguay und Brasilien - S30° 54‘ 00.8“ W55° 31‘ 26.0“.

·       Receita Federal do Brasil - Customs (TIP für Fahrzeug), S30° 53‘ 51.7“ W55° 32‘ 00.9“.

 São Jose do Norte:               

·       Nördlich vom Ort wild Camp am Atlantik, aufpassen wegen der Flut - S31° 40‘ 35.9“ W51° 24‘ 07.6“.

 São Miguel das Missoes:     

·       UNESCO-Weltkulturerbe Jesuiten-Reduktion, direkt neben der Jugendherberge Pousada das Missoes (S28.54878 W54.55823°).

 Treze Tílias:   

·       Camping Felder, heruntergekommene Duschen und Toiletten, Strom, 25 Reais/Person - S26° 59‘ 40.5“ W51° 24‘ 42.7“.

 Urubici:         

·       Camping Nossa Senhora da Graca, 30 Reais/Person, warme Duschen und Toiletten, free WiFi - S27° 59‘ 46.2“ W49° 34‘ 00.6“.

 Venancio Aires:        

·       Frigorifico Freese LTDA, sehr gute Wurst- und Fleischwaren - S29° 36‘ 17.7“ W52° 12‘ 05.5“.

 Westfalia:

·       Hausmacher Wurst, Schinken, Obst + Gemüse - S29° 22‘ 08.7“ W51° 42‘ 32.2“.

 Wild Camps:

·       Am Waldrand - S28° 34‘ 39.4“ W50° 17‘ 32.4“.

·       An Piste zwischen Pedro Osorio und Pelotas - S31° 48‘ 46.8“ W52° 36‘ 43.8“.

·       In der Nähe von Tangara - S27° 05‘ 11.0“ W51° 16‘ 10.5“.

·       An der BR-364 - S9° 45‘ 59.2“ W66° 18‘ 10.7“.